Posts Tagged ‘Schweden’

LGBTI inclusion plan in development cooperation — Action plans from Sweden and Canada as models for Germany

Invitation
Beitrag

Online talk with experts from Sweden and Canada

On 12 May 2021 the Hirschfeld-Eddy Foundation (HES) held an online talk about LGBTI inclusion in the development cooperation work of both Sweden and Canada. The event was hosted by Sarah Kohrt. The guests from Sweden were Birgitta Weibahr from the Swedish International Development Agency (Sida) and Marie Månson from the Swedish Federation for Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Intersex Rights (RFSL). Doug Kerr, Executive Director of Dignity Network Canada, a coalition of Canadian organizations supporting LGBTI human rights, provided information from a Canadian perspective.

weiter…

Tags: , , , , , ,

LSBTI-Inklusion in der Entwicklungszusammenarbeit — Aktionspläne aus Schweden und Kanada als Vorbild für Deutschland

Invitation
Article (in English)

Online Talk mit Expert*innen aus Schweden und Kanada

Am 12. Mai 2021 führte die Hirschfeld-Eddy-Stiftung (HES) einen Online Talk zum Thema LSBTI-Inklusion in Schwedens und Kanadas Entwicklungszusammenarbeit (EZ) durch. Die Veranstaltung wurde von Sarah Kohrt moderiert. Aus Schweden nahmen Birgitta Weibahr von der Agentur für Internationale Entwicklungszusammenarbeit Sida und Marie Månson vom Verband für LSBTI-Rechte RFSL teil. Doug Kerr, Geschäftsführer des Dignity Network Canada, einem Netzwerk kanadischer Organisationen, die zu LSBTI und Menschenrechten arbeiten, lieferte Informationen aus kanadischer Perspektive.

weiter…

Tags: , , , , ,

LGBTI inclusion in Sweden´s and Canada´s development cooperation

The Hirschfeld-Eddy-Foundation cordially invites you to a Web-talk on LGBTI inclusion in Sweden´s and Canada´s development cooperation“ with Doug Kerr, Dignity Network Canada, Birgitta Weibahr, Sida and Marie Månson, RFSL
Wednesday, 12 May, 4–5 PM CEST

Bericht
Article

weiter…

Tags: , , , , , ,

Selbstverpflichtung erforderlich

Aktionsplan nach dem Beispiel Schweden


Auch wenn es manchmal bestritten wird: In jedem Land gibt es Gruppen von Lesben, Schwulen, Transgender und Intersexuellen (LGBTI). Manche der Aktiven sind gut vernetzt, andere ar- beiten weitgehend im Verborgenen. Wer LGBTI inklusive Menschenrechtsarbeit machen will, könnte überall Ansprech- partner finden: für den Dialog mit der Zivilgesellschaft, zur Gewinnung von Informationen über die Länder oder auch, wenn es darum geht, Aktivistinnen und Aktivisten in die Arbeit auf UN-Ebene einzubeziehen. weiter…

Tags: , , , , ,