Posts Tagged ‘VT2015’

Du bist aus Deutschland, aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken!”

Festakt 25 Jahre LSVD (c) LSVDGrußwort von Claudia Roth, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, gehalten auf dem Festakt zum 25jährigen LSVD-Jubiläum am 25. April 2015

Liebes Geburtstagskind,
liebe Jubilare,
sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,
liebe „Homo-Lobby“!

25 Jahre LSVD sind eine Erfolgsgeschichte!

Als die Grundsteine für diesen Verband gelegt wurden im Jahr 1990, da galt Homosexualität in Deutschland noch als sittenwidrig und der § 175 war noch Teil des bundesdeutschen Strafrechts.  Heute, 25 Jahre später, ist ein Unrechtsparagraph, der Homosexualität als solche unter Strafe stellt, nicht mehr denkbar. Lesben und Schwule haben längst fast alle Lebensbereiche dieser Gesellschaft erobert und zwar out and proud. Das, liebe Frauen und Männer des LSVD, hat auch wesentlich mit Euch zu tun! weiter…

Tags:

It is important that every single one of us keeps pushing and keeps believing in the change that we’ve been able to embrace.”

Festakt 25 Jahre LSVD (c) LSVDGrußwort des US-Botschafters John B. Emerson, gehalten auf dem Festakt zum 25jährigen LSVD-Jubiläum am 25. April 2015

Frau Roth, Botschafterin Marko, sehr geehrte Mitglieder des Bundestags, meine Damen und Herren, liebe Freunde des Lesben- und Schwulenverbands Deutschland.

es ist mir eine Ehre, hier zu sein.

I would also like to introduce my wife, Kimberly, and our good friends, journalist Linda Douglass and the U.S. Ambassador to Italy, John Phillips.

I am honored that you have invited me to share some thoughts with you at this birthday celebration.  I have often said that the last, great civil rights challenge is for equality and non-discrimination of our LGBT community.

Here in Germany, as in the United States, great progress has been made in removing unjust barriers that have prevented the full realization of the basic human rights of gay, lesbian, bisexual, and transgender persons.  But there is still much work to do. weiter…

Tags: ,

LSVD-Perspektive 2020: Akzeptanz ohne Aber

AkzeptanzOhne AberGleichstellung durchsetzen, Homo- und Transphobie zurückdrängen, Vielfalt weiterdenken

I. Was wir in den nächsten 5 Jahren alles durchsetzen wollen
Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) will sein volles Programm umsetzen: Gleiche Rechte, Vielfalt und Respekt in allen Lebensbereichen. Alle Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, trans- und intersexuellen Menschen (LSBTI) sollen ein selbstbestimmtes, gleichberechtigtes Leben in einer vielfältigen, freien, offenen und demokratischen Gesellschaft führen können. Auf dem Weg dorthin nimmt sich der LSVD für die nächsten fünf Jahre insbesondere fünf Ziele vor:
weiter…

Tags: , , , , , , , , , ,

25 Jahre LSVD – Erfolg und Herausforderung

Petra Pau

Grußwort von Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, gehalten auf dem LSVD-Verbandstag am 25./26. April

1.    Landauf, landab gibt es seit dem vorigen Oktober bis zum kommenden Oktober 25-Jahre-Festspiele. Sie sollen an den Fall der Mauer und an die deutsch-deutsche Einheit 1989/90 erinnern.

Darunter ist manch skurrile Veranstaltung, die mit dem wahren Geschehen wenig zu tun haben. Aber es gibt auch Erinnerungen, denen ich mehr Aufmerksamkeit wünsche. Die Gründung des Lesben und Schwulenverbandes Deutschland, kurz LSVD, gehört dazu.

Dafür gibt es verschiedene Gründe, fünf will ich nennen.

Die ersten beiden hängen mit der Deutschen Einheit zusammen.
Sie wurde nach dem Motto vollzogen: Alles, was im Westen als gut galt,
soll fürderhin auch im Osten gelten: in der Gesellschaft, in der Politik, in der Wirtschaft, im Recht.

Viele Initiativen, Bewegungen und Vorhaben aus dem demokratischen Aufbruch der DDR überstanden diese deutsche Einheit nicht. Der LSVD gehört zu den Ausnahmen. Und das ist gut so für Gesamtdeutschland.

Und auch das war eine Rarität. In der DDR war der schwulenfeindliche Paragraf 1988 abgeschafft worden. In der BRD – alt und neu – galt er noch bis 1994. Allerdings nicht mehr auf dem Territorium der nunmehr fünf neuen Bundesländern. Es hätte auch zur Rolle rückwärts kommen können. Aber diese Sonderregelung-Ost konnte im Einigungsvertrag festgeschrieben werden.

Beide Pluspunkte gehören auch zu den Annalen des LSVD. weiter…

Tags: