Kategorien
Hirschfeld-Eddy-Stiftung Projekte Veranstaltungen

Ideen für Projekte: Die Yogyakarta-Prinzipien und die Yogyakarta-Prinzipien Plus 10 (YP+10) für die internationale Projektarbeit nutzen

Sarah Kohrt - Hirschfeld-Eddy-Stifung

Dokumentation eines Vortrags von Sarah Kohrt, Hirschfeld-Eddy-Stiftung bei der Veranstaltung „Do no harm – was heißt das für LSBTI-Projekte?“ Projektworkshop für Interessierte aus der Entwicklungszusammenarbeit am 10. Mai 2022, 12–17 Uhr im REFUGIO, Berlin-Neukölln.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sich hinter den folgenden Links:

Hintergrundbericht
Fotos
Einladung
Begrüßung
Input „Do no harm- but do something“